Aktuelles

Neue Projekte 2020:

Der Mainzer Sand ist eine einmalige Charakterlandschaft und geprägt von besonderen Pflanzen- und Tiergesellschaften u.a. Adonisrösschen, Sandlaufkäfer, etc. Wir sind stolz als Stiftung einen Beitrag zum Schutz dieser einzigartigen Landschaft zu leisten, die als Naturschutzgebiet streng geschützt ist. Die Stiftung hat den Kauf von 300 Wegepfosten finanziert. Damit soll die Wegelenkung im NSG nachgebessert und ausgebaut werden, um die Besucherströme zu lenken und das Betreten der sensiblen Flächen zu verhindern. Die UNB hat die Installation und die Pflege der Zäune übernommen.



Neue Projekte 2020:

Das LSG Seichböhl bei Nauheim ist eine der größten zusammenhängenden Flächen zwischen den Rheinauen und den beiden großen hessischen NSGs, dem Mönchbruch und dem Kühkopf. Er ist sehr vielfältig, geprägt als Kulturlandschaft durch einzigartige Trockenrasengesellschaften als auch Obstbrachen bis hin zu aktueller Landwirtschaft insb. Spargelanbau. Der Seichböhl stellt u.a. das größte hessische Brutgebiet für den bedrohten Wiedehopf dar. Die Stiftung und insbesondere unser alleiniger Stifter Herr Hubert Schneider haben sich bereit erklärt, den Kauf von 14 ha im Seichböhl zu finanzieren (sog. Holderbusch). Die Pflege und die laufende Betreuung übernimmt die NABU Gruppe Gross Gerau. Die Fläche geht in den Besitz der NABU Stiftung Hessen über.





  Neue Projekte 2019:

Aktuelles Projekt ist im besonderen Anliegen an seine verstorbene Ehefrau ein Straßenhundeprojekte in Spanien (Katalonien). Es wurde durch den tierwork e.V. eine Kooperation mit einer perrera beschlossen und damit den Straßenhunden ein neues Refugio geschaffen. Aktuell wird das Gelände neu eingerichtet und als neues Zuhause gestaltet - dabei helfen wir!





Mehr Informationen zum tierwork e.V. unter:
www.tierwork.de
per aspera ad astra
(auf rauhen Wegen zu den Sternen)

Sie haben interessante und förderungswürdige Projekte?

Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge zur Projektförderung
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf:
sylvia.hubert.schneider@gmx.de
 

 

 Navigation